Philosophie-alt

Was steckt dahinter?

Unser aller Umfeld ist voll von Reizen und subjektiven Informationen. Vermeidung und Distanz ist meist unsere Reaktion darauf. Mit der neuen Magazinreihe DAHEIMsein bestreiten wir neue Wege der Reduktion auf das Wesentliche mit dem Blick auf das Detail. Wir stellen das Thema Bauen und Wohnen dabei nicht in allgemeinen, sich wiederholenden Berichten dar, sondern versuchen der journalistischen Objektivität in diesem Genre den nötigen Platz einzuräumen und den Bezug auf unsere Kultur und Traditionen auf zu zeigen.

Die Themen unserer Lebensräume sind dabei äußerst vielfältig und nicht leicht über einen Kamm zu scheren, wobei Tradition, Handwerk und Innovation wohl in all unseren Wohnträumen steckt. Diesem Spannungsfeld widmet sich DAHEIMsein ab 2015.

Design und Qualität für alle! Ob Layout, Fotografien oder Reportagen, wir bieten neue Ansätze für LeserInnen und Inserenten. Genug der Belästigungen durch einer Vielzahl an Werbungen, einseitigen Meinungen und nichts sagenden PR-Berichten! Die Zufriedenheit der LeserInnen ist das größte Ziel, und so gilt es für die Redaktion durch Ehrlichkeit zu überzeugen und für die Werbepartner nicht der allgemeinen Werbevermeidung zu erliegen. Unsere Magazine enthalten aus diesem Grund auch 85 Prozent redaktionelle Inhalte und nur 15 Prozent Werbeflächen.

Mit unserem frischen Team haben wir DAHEIMsein in einem neuen Layout, weg von den zahlreichen Stadt- Landmagazinen, gestaltet. Die Umsetzung der einzigartigen Magazinkonzeption ist nur möglich in dem uns Architekten, Fotografen, Institute und Experten hilfreich zur Seite stehen, und dafür danken wir sehr!